Jetzt buchen
home keyboard_arrow_rightGästebewertungen

Gästebewertungen

HolidayCheck HolidayCheck

Spar mit! Reisen

9.41 / 10
(261 Bewertungen)

Wir waren bereits mehr als zehn Mal im Fini und werden es auch weiterhin buchen! Leider lag das Rezept für den rosa-blauen Cocktail an der Bar nicht vor - wir hätten ihn gerne probiert. Es war schön, den neuen Bartendern in der Hotelbar Titus Tipps und Hilfestellung zu geben. Beim Walk and Dine wurde das Blau des Fini-Resorts angesprochen, dass es nicht so schön sei - also uns gefällt die Farbe. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Aufenthalt in Badenweiler!

April 2019

Susanne Hassler, 66901 Schönenberg

Wir waren schon einmal im Fini-Resort und waren wieder ganz angetan von unserem Aufenthalt. Die freundlichen Mitarbeiter haben uns mit vorzüglichen Speisen verwöhnt und den Wellness-Bereich haben wir wieder in Anspruch genommen. Wir hatten Glück und das Wetter spielte mit, somit haben wir Ausflüge unternommen und sind nach Freiburg gefahren und den Todtnauer Wasserfall haben wir uns ebenfalls angesehen. Es war eine gelungene Reise.

April 2019

Klaus Fischer, 69493 Hirschberg

Wir sind sehr Kunst- und Architektur-orientiert - den Museums-Pass haben wir während unseres Aufenthaltes ausgiebig genutzt. Mit dem Fini-Resort sind wir rundum zufrieden gewesen und die freundlichen Mitarbeiter haben uns mit köstlichen Speisen verwöhnt. Die hoteleigene Vespasian-Therme sagte uns zu, denn diese lädt zum Verweilen ein. Da wir tagsüber viel unterwegs waren, konnten wir das Angebot für Massagen leider nicht nutzen.

April 2019

József Erdös, 99090 Erfurt OT Saloonsborn

Uns gefiel es zum wiederholten Mal sehr gut im Fini-Resort! Das Personal ist in allen Bereichen sehr freundlich und entgegenkommend, sodass wirklich Urlaub ab der ersten Stunde garantiert ist. Leider wurde unsere Tischdekoration, die wir anlässlich eines Geburtstages bestellt hatten, vergessen - die Mitarbeiter des Frühstücks-Service haben aber schnell noch etwas gezaubert. Ein herzliches Dankeschön dafür! Besonders genossen wir die Kombination des Arrangements mit der Kunstausstellung in Basel. Die Picasso-Schau in der Fondation Beyeler empfanden wir als überragend - somit als einmaliges Erlebnis.

April 2019

Thomas Knüpfer, 78224 Singen

Wir waren bereits das dritte oder vierte Mal in diesem Hotel und in der Gesamtschau bewerten wir alles positiv - mit zwei Ausnahmen. Zimmer, Sauberkeit und Ausstattung gut, Personal freundlich und zuvorkommend, Verpflegung (Halbpension) auch sehr gut. Nervig: Die Saftpresse im Frühstücksraum war sehr laut - da machte das Frühstücken keine Freude. Leider entdeckten wir zu spät, dass es eine sehr gute Alternative im Nebenraum (Abnoba-Stube) gibt. Und einer der Ober ging uns mit seinem Gehabe und "witzigen" Bemerkungen ebenfalls auf den Geist. Zur Ausstellung: Die Fondation Beyeler ist immer eine Reise wert, egal mit welcher Sonderausstellung. - Die Architektur des Gebäudes mit seinen großen Fenstern erlaubt immer den Dialog Landschaftsgarten/Kunst. Im Arrangement mit dem Besuch der Picasso-Ausstellung war der Gesamtpreis sehr moderat. Es waren Bilder von Picasso zu sehen, die nicht so bekannt sind. Negativ war der sehr große Besucherandrang und dass die Ausstellungsverantwortlichen einen Teil der Dauerausstellung entfernten. Wir würden diese Picasso-Ausstellung nicht noch einmal besuchen.

März 2019

Norbert Kreuter, 77963 Schwanau

Wunderbar - die Picasso-Ausstellung muss man gesehen haben! Aber man sollte gleich morgens hingehen - wir sind um zehn Uhr dort gewesen und kamen recht schnell in die Fondation, als wir nach circa zwei Stunden unseren Rundgang beendet haben, war am Eingang eine lange Warteschlange. Besonders gefallen hat uns, dass die Unterkunft im Fini war - dort sind wir nun schon zum vierten Mal gewesen - ein richtig tolles Hotel mit exzellenter Küche!

März 2019

Wolfgang Haffelder, 74906 Bad Rappenau

Wir waren vom Fini derart begeistert, dass wir wieder hinfahren werden - schönes Zimmer, beste Verpflegung und ein herrlicher Wellness-Bereich, dazu noch aufmerksame Mitarbeiter. Die Picasso-Schau in der Fondation Beyeler ist ein Erlebnis - die muss man gesehen haben - selbst mein nicht sehr kunstbegeisterter Mann fand es super. Die Verbindung mit den Öffentlichen ab Badenweiler war unkompliziert und bequem - vom Bus hatten wir Direkt-Anschluss auf den Zug nach Basel, vom Badischen Bahnhof fährt die Tram nach Riehen bis direkt vor die Ausstellung. Insgesamt ein wirklich tolles Reise-Paket!

März 2019

Renate Drexler, 89073 Ulm

Der Aufenthalt im Fini-Resort war wunderbar. Die Vespasian-Therme haben wir ausgiebig genutzt und die Kältesauna fand unser Wohlwollen. Besonderes Highlight war die fantastische Ausstellung von Pablo Picasso.

März 2019

Reinhold Schmid, 88250 Weingarten

Mit dem Fini-Resort sind wir rundum zufrieden gewesen - wir wollen auf jeden Fall wieder hin. Von der Kältesauna haben wir uns mehr erwartet, jedoch ist es schwer vorauszusagen, welche Auswirkungen die Nutzung der Sauna hat. An Ausflügen in die Stadt und die nähere Umgebung nahmen wir teil, mehr ist aufgrund der Anwendungen zeitlich leider nicht möglich gewesen.

März 2019

Horst Fritsch, 39638 Gardelegen

Im Großen und Ganzen waren wir zufrieden mit dem Fini-Resort. Die Picasso Ausstellung war super, wir haben diese genossen und diese hat das Paket aufgewertet. Unser Zimmer war gepflegt, jedoch beengt und der Duschschlauch im Bad war abgerissen. Das Hotel verfügt über eine hervorragende Küche. Die Verpflegung war reichhaltig, zudem von der Qualität der Speisen ausgezeichnet und die Mitarbeiter sind freundlich gewesen. Die Sauna im Außenbereich ist nett gemacht, das Schwimmbad ansprechend leider sagte uns der Ruhebereich nicht zu.

März 2019

Reinhard Moser, 97250 Erlabrunn

Ja, unser Aufenthalt in Badenweiler und der Tagesausflug nach Basel zur Picasso-Ausstellung waren wirklich bemerkenswert. Die Idee, die Unterkunft im Fini-Resort mit der Picasso-Ausstellung zu verbinden, ist sehr einfallsreich und ausgesprochen attraktiv. Freundlichkeit und Service der Mitarbeiter im Hotel wie auch im Restaurant lassen nichts zu wünschen übrig - sehr aufmerksam! Die Qualität der Verpflegung ist überdurchschnittlich - wir hatten das Glück mit Chateaubriand und Fondue Chinoise verwöhnt zu werden. Das Zimmer war zwar klein, aber alles vorhanden, was man braucht; ein kleiner Wermutstropfen ist die leider sehr renovationsbedürftige Dusche. Die Vespasian-Therme wurde von uns morgens und abends (die Sauna auch abends) sehr gerne und ausgiebig besucht, dort sind herrliche Duschen vorhanden. Der Besuch der Picasso-Ausstellung war ausgesprochen sorgfältig vorbereitet, Eintrittskarten, die einen Zugang an der Kassenschlange vorbei ermöglichten, wurden uns im Hotel überreicht, sogar an die Tramkarte, die uns vom Bahnhof Basel nach Riehen brachte, wurde gedacht. Es war nicht mein erster Aufenthalt im Fini-Resort und sicherlich nicht mein letzter Besuch!

März 2019

Monika Bühler, 78476 Allensbach

Ein Erlebnis! Von dieser Reise sind wir noch immer voll und ganz begeistert - die Picasso-Schau ist ganz wunderbar, auch die Anfahrt zur Fondation Beyeler hat ganz hervorragend geklappt. Mit dem Fini-Resort waren wir rundum zufrieden - schönes Zimmer, beste Verpflegung, herzliche Mitarbeiter, wunderschöner Wellness-Bereich und ein hübsches Kur-Städtchen in herrlicher Landschaft. Dieses Hotel empfehlen wir von Herzen!

März 2019

Josef Donner, 57250 Netphen

Im Fini waren wir nun zum wiederholten Male - es war schön wie immer. Absoluter Höhepunkt war der Besuch in der Fondation Beyeler - die Picasso-Ausstellung ist mehr als sehenswert!

März 2019

Siegfried Bussinger, 79100 Freiburg

Unser Aufenthalt im Fini-Resort war perfekt - die hauseigene Vespasian-Therme haben wir genutzt. Während unseres Aufenthaltes haben wir uns die Stadt angesehen, wir waren im Markgräfler Land und in Laufen. Leider spielte während unserer Reisezeit das Wetter nicht mit - somit werden wir das nächste Mal zum Blauen wandern - zum Besteigen ist der Berg uns definitiv zu hoch. Die Region kennen wir bereits ein wenig, im Fini-Resort sind wir zum ersten Mal gewesen - allerdings besteht Wiederholungsbedarf!

März 2019

Martin Frey, 71229 Leonberg

Wir waren rundum zufrieden mit dem Aufenthalt im Fini-Resort. Unsere Zimmer sagten uns zu und die Mitarbeiter waren stets freundlich. Die kulinarischen Themenabende waren ganz nach unser aller Geschmack - wir waren zu viert. Überhaupt ist die Küche vorzüglich und am Rande habe ich im Restaurant mitbekommen, dass Extrawünsche bezüglich der Speisen berücksichtigt werden. Die hauseigene Vespasian-Therme nutzten wir gerne. Wir sind zudem über Land gefahren, waren in Lörrach - und Badenweiler selbst haben wir uns ebenfalls angesehen. Die Region ist schön und viele Ausflugsziele bieten sich an.

März 2019

Hans-Dieter Braun, 77833 Ottersweier

Im Fini-Resort waren wir bereits das dritte Mal und wir werden das Hotel auch in Zukunft wieder buchen.

März 2019

Renate Alsmann, 97084 Würzburg

Wir sind nach Basel gefahren, um uns die Picasso-Ausstellung anzusehen. Die Organisation seitens des Hotels war super, da wir an der Kasse nicht anstehen mussten, sondern die Eintrittkarten bereits an der Hotelrezeption erhielten. Wir kennen bereits die meisten Werke des Malers - jedoch nicht die frühen Malereien aus der sogenannten blauen und rosa Phase. Mit dem Fini-Resort sind wir zufrieden gewesen - die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Die hauseigene Vespasian-Therme haben wir nicht genutzt, dafür fehlte uns schlichtweg die Zeit.

März 2019

Theodor Allmendinger, 71139 Ehningen

Während unseres Aufenthaltes unternahmen wir Ausflüge, wir waren in Freiburg sind bis in die Schweiz gefahren und in Bad Säckingen waren wir auch und stellten fest, die Region ist sehr schön. Mit dem Fini-Resort waren wir zufrieden und die freundlichen Mitarbeiter verwöhnten uns mit köstlichen Speisen. Den gepflegten Wellness-Bereich haben wir ein wenig genutzt.

März 2019

Elfriede Fähnrich, 87477 Sulzberg

Im Fini-Resort fühlten wir uns wohl. Unser Zimmer war gepflegt - das Bad jedoch sehr klein - allerdings für drei Tage ausreichend. Die Verpflegung war reichhaltig, von der Qualität der Speisen gut - am ersten Abend wurden wir mit einem tollen Fondue verwöhnt, das haben wir bisher so nicht erlebt. Der Wellness-Bereich lädt zum Verweilen ein. Während unseres Aufenthaltes haben wir die nähere Umgebung erkundet, uns die Burg angesehen und den herrlichen Ausblick über die Stadt und die Region genossen. Es war eine kurze, erholsame Auszeit.

März 2019

Karin Lenzner, 75031 Eppingen

Wir kennen das Fini-Resort bereits von einem früheren Aufenthalt und wir wollen die Unterkunft wieder buchen. Allerdings werden meine Frau und ich bei unserem nächsten Aufenthalt jeder ein Einzelzimmer nehmen, da wir unterschiedliche Vorstellungen von den Anwendungen haben und der Gesamtpreis der Reise daraufhin dann günstiger ist. Die hauseigene Vespasian-Therme sagt uns zu, denn diese lädt zum Verweilen ein, die Verpflegung ist reichhaltig zudem von der Qualität der Speisen gut und der Service von den Mitarbeitern ist einwandfrei.

März 2019

Norbert Luschka, 73529 Schwäbisch Gmünd

Mit dem Fini-Resort sind wir zufrieden gewesen. Wir haben ein Studio Blaugold gebucht und das Zimmer sagte uns zu, die Verpflegung war reichhaltig, zudem von der Qualität der Speisen gut. Die Fahrt mit dem lustigen Elektroesel fand wegen des regnerischen Wetters nicht statt, dafür erhielten wir im Hotel Kaffee und leckeren Kuchen. Die hauseigene Vespasian-Therme haben wir in Anspruch genommen. Während unseres Aufenthaltes haben wir uns auf Empfehlung der Mitarbeiter die Stadt Staufen angesehen.

März 2019

Stefanie Müller, 71636 Ludwigsburg

Meine Frau und ich waren rundum zufrieden mit dem Fini-Resort und zu beanstanden hatten wir nichts bei unserem Aufenthalt.

März 2019

Rene Locher, 6005 Luzern

Mit dem Fini-Resort sind wir zufrieden gewesen und die freundlichen Mitarbeiter haben uns mit vorzüglichen Speisen verwöhnt. Den gepflegten Wellness-Bereich haben wir ausgiebig genutzt, das römische Paarbad fand unser Wohlwollen und die Massagen waren entspannend. Da wir uns im Hotel sehr wohlfühlten und dort ausgiebig relaxt haben, blieb uns wenig Zeit die Region zu erkunden und somit blieb es bei einem Spaziergang.

Februar 2019

Rolf Feldmann, 6005 Luzern

Meine Frauengruppe und ich waren im Großen und Ganzen mit dem Fini-Resort zufrieden. Die Verpflegung war reichhaltig, zudem von der Qualität der Speisen gut und die Mitarbeiter waren stets freundlich. Die gepflegte, ungewöhnlich verwinkelte, hauseigene Vespasian-Therme haben wir ausgiebig genutzt. Kleiner Kritikpunkt - wegen der Nachhaltigkeit sagten uns die Einwegbecher in der Wellness-Piazza nicht zu; an einigen Bademänteln fehlten leider die Schlaufen. Während unseres Aufenthaltes waren wir in der Stadt und sind beim Shoppen fündig geworden. Wir wollen das Hotel auf jeden Fall wieder buchen.

Februar 2019

Jutta und Willi Bickel, 79364 Malterdingen

Wir sind zum zweiten Mal im Fini-Resort gewesen und diesen Aufenthalt habe ich meinem Mann zum Geburtstag geschenkt. Das Bad in der Sprudelwanne fand unser beider Wohlwollen. Wir sind während unserer Reisezeit noch nach Mühlhausen gefahren, ansonsten haben wir ausschließlich im Hotel relaxt.

Februar 2019

Rolf Mann, 78056 Villingen-Schwenningen

Wir waren zu zwölft in Badenweiler und hatten nichts zu beanstanden, auch die Kinder waren zufrieden! Ganz besonders sei hier die ausgesprochen gute Verpflegung erwähnt - und natürlich die wirklich herzlichen Mitarbeiter. Aufgrund der Witterung im Februar haben wir den Eisbecher lieber nicht auf der Dachterrasse gegessen - im Restaurant hat er uns auch geschmeckt!

Februar 2019

Ingeborg Ebner, 76437 Rastatt

Wir waren bereits zum vierten Mal im Fini und waren wieder komplett begeistert! Neben der ausgezeichneten Verpflegung haben wir uns viel im schönen Wellness-Bereich aufgehalten - Ingo hat uns wieder richtig gute Anwendungen zukommen lassen - der Mann versteht sein Handwerk!

Januar 2019

Ursula Budde, 27798 Hude

Der Aufenthalt im Fini-Resort ist einwandfrei gewesen. Das Kuschelbad im Whirlpool war romantisch, Getränke und Schoko-Früchte wurden an den Wannenrand serviert. Die hauseigene Vespasian-Therme haben wir genutzt. Die Verpflegung war reichhaltig und von der Qualität der Speisen gut und der Service von den Mitarbeitern war einwandfrei. Während unseres Aufenthaltes haben wir mit unserem Auto die nähere Umgebung erkundet.

Januar 2019

Rebecca Liegl, 93152 Nittendorf

Wir sind zum zweiten Mal im Fini-Resort gewesen und waren wieder rundum zufrieden. Die Verpflegung war wie erwartet vorzüglich und die Mitarbeiter waren stets freundlich. Die Fahrt mit dem Elektroesel fand aufgrund der niedrigen Temperaturen nicht statt, dafür erhielten wir Kaffee und leckeren Kuchen. Während unseres Aufenthaltes haben wir die hauseigene Vespasian-Therme in Anspruch genommen und ausschließlich im Hotel relaxt.

Januar 2019

Frasher Berisha, 76356 Weingarten (Baden)

Wir waren nicht zum ersten Mal im Fini, es war wieder supertoll! Wir sind jetzt um eine Erfahrung reicher - wir haben uns der eisigen Kälte ausgesetzt - der Aufenthalt in der Kältesauna ist schon gewöhnungsbedürftig - aber tut doch richtig gut.

Januar 2019

Christian Neumann, 76646 Bruchsal

Unser Urlaub ist schön gewesen und im Fini-Resort sind wir gut untergebracht gewesen. Die Verpflegung war vorzüglich und die Mitarbeiter waren stets freundlich. Den hoteleigenen Wellness-Bereich haben wir genutzt, zudem Massagen in Anspruch genommen und vom Masseur wurden wir gut beraten. Während unseres Aufenthaltes sind wir im Ort in der Therme gewesen und zu guter Letzt sind wir nach Müllheim gefahren.

Januar 2019

Thomas Hafke, 72461 Albstadt

Wir hatten angenehme Tage im Markgräflerland und haben uns im Fini-Resort rundum wohlgefühlt - die Küche hat uns mit lauter Köstlichkeiten verwöhnt, den Snack-Stopp in der Bar den Weiler haben wir gerne genutzt. Für Anwendungen in der hauseigenen Therme fehlte uns leider die Zeit. Insgesamt hatten wir einen schönen Aufenthalt

Januar 2019

Franz Abele, 70567 Möhringen

Mit dem Fini-Resort sind wir zufrieden gewesen. Das Thermalbad haben wir genutzt, leider erhielten wir keine Massagen, da sämtliche Termine ausgebucht waren. Die Stadt kennen wir bereits von früheren Aufenthalten und die Burgruine haben wir besichtigt.

Januar 2019

Yvonne Jordan, 79594 Inzlingen

Ich bin bereits zum zweiten Mal im Fini-Resort gewesen und für meinen Mann war es der erste Aufenthalt. Die Verpflegung war reichhaltig und von der Qualität der Speisen gut. Die Mitarbeiter waren stets freundlich. Die hauseigene Vespasian-Therme haben wir ausgiebig genutzt, leider durften wir aus gesundheitlichen Gründen die Kältesauna nicht nutzen. Während unseres Aufenthaltes waren wir im Ort spazieren und haben Bekannte in der Region besucht.

Januar 2019

Elke Hackl, 71263 Weil der Stadt

Wir sind angenehm überrascht vom Fini-Resort gewesen. Das Hotel verfügt über eine ausgezeichnete Küche und der Service von den Mitarbeitern ist einwandfrei. An Silvester hatten wir eine tolle Musik-Kapelle, welche allen Gästen zusagte, somit wurde ausgiebig getanzt. Das Hotel werden wir wieder buchen und bei unserem nächsten Aufenthalt ebenso den Wellness-Bereich nutzen.

Dezember 2018

Horst Schmidt, 78056 Villingen-Schwenningen / Schwe

Es war ein toller Jahreswechsel im Markgräflerland - wir waren zu viert angereist und haben den Aufenthalt genossen. Lediglich das Silvester-Menü traf nicht unseren Geschmack - alle Buffets an den anderen Tagen waren vorzüglich - besonders an Neujahr!

Dezember 2018

Gabriele Zacharias, 33100 Paderborn

Alles in Allem waren wir zufrieden mit unserem Aufenthalt. Der Silvesterabend war prachtvoll - es herrschte allgemein gute Stimmung und an unserem Tisch saßen sympathische Leute. Die Verpflegung insgesamt ist vorzüglich im Fini-Resort, die Mitarbeiter waren stets freundlich - allerdings ist unser Zimmer klein gewesen und im Bad war es etwas beengt. Wir haben uns mehr erwartet vom Wellness-Bereich - das Schwimmbad und die Sauna-Landschaft sind ein wenig in die Jahre gekommen. Insgesamt jedoch war unsere Reise ins Markgräfler Land Top!

Dezember 2018

Peter Herbst, 18147 Rostock

Es war genauso schön wie im vergangenen Jahr - tolle Verpflegung, nette Mitarbeiter und ein fantastisches Silvester-Programm - wir kommen wieder!

Dezember 2018

Werner Schmidt, 65551 Limburg

Der Aufenthalt im Fini-Resort war perfekt - wir wurden an Silvester mit einem 5-Gänge-Gala-Dinner von den stets freundlichen Mitarbeitern verwöhnt. Eine Live-Band spielte abwechslungsreiche Musik, zu dieser wurde ausgiebig getanzt. Die hauseigene Therme haben wir genutzt - das Fini werden wir kommenden Silvester wieder buchen!

Dezember 2018

Margarete Knie, 36277 Schenklengsfeld

Wir sind bereits das fünfte Mal im Fini-Resort gewesen, diesmal über Weihnachten, was allerdings erheblich teurer war. Die Atmosphäre jedoch war ganz wunderbar und das weihnachtliche Fondue ein Hochgenuss. Den Wellness-Bereich haben wir dieses Mal nicht genutzt, dafür haben wir uns über den Laptop Filme angesehen, waren in der Stadt und haben fußläufig die Umgebung erkundet.

Dezember 2018

Angelika Hilbert, 72076 Tübingen

Wir haben nun schon zum zweiten Mal Weihnachten im Fini verbracht und es war wieder ein Erlebnis - besonders viel Spaß hatten wir beim Wichteln unter dem Mammutbaum, durchgeführt von zwei lustigen Weihnachtsmännern, mit leckerem Glühwein zum Aufwärmen. Die Verpflegung war wie gewohnt reichhaltig und ausgesprochen schmackhaft. Ein sehr netter Programm-Punkt war die Busfahrt zum wunderschönen Colmarer Weihnachtsmarkt. Wir waren rundum zufrieden und überlegen auch einmal zu Silvester ins Fini zu reisen.

Dezember 2018

Werner Stahlbuhk, 49179 Ostercappeln

Wir sind über Weihnachten ins Fini-Resort gefahren und der Aufenthalt sagte uns zu. Die Buffets waren prima und die Mitarbeiter sind stets freundlich gewesen. Den attraktiven, gepflegten Wellness-Bereich haben wir uns angesehen, allerdings nicht genutzt. Der Inhaber des Hotels, Herr Fink ist mit seiner Familie anwesend gewesen, das Klavierspiel fand nicht unser Wohlwollen, das ist jedoch reine Geschmacksache, die allgemeine Stimmung war festlich und weihnachtlich.

Dezember 2018

Manfred Hodissen, 50181 Bedburg

Während unseres Aufenthaltes waren wir auf dem Colmarer Weihnachtsmarkt. Im Fini-Resort fühlten wir uns wohl - den Heiligen Abend und die Feiertage verbrachten wir in diesem wunderschönen Hotel - das nächste Weihnachtsfest werden wir wieder dort verbringen. Wir finden, dass konstruktive Kritik oft angebracht ist, jedoch bei diesem Hotel gibt es keine Verbesserungsvorschläge.

Dezember 2018

Margarete Knie, 36277 Schenklengsfeld

Wir sind bereits das dreizehnte Mal im Fini-Resort gewesen und haben festgestellt, dass die Qualität der Unterkunft zugelegt hat. Die Mitarbeiter haben uns wieder mit vorzüglichen Speisen verwöhnt und die Saunen im Wellness-Bereich sind klasse. Bei unserem letzten Aufenthalt haben wir uns wieder den Blauen angesehen, dies ist ein Berg. Ansonsten haben wir aufgrund des regnerischen Wetters ausschließlich im Hotel relaxt. Wir werden das Fini-Resort wieder buchen.

Dezember 2018

Helmut Frauenrath, 97299 Zell am Main

Insgesamt hatten wir einen angenehmen und schönen Aufenthalt. Mit dem Fini-Resort sind wir zufrieden gewesen - vor Ort haben wir eine höhere Zimmerkategorie gebucht, die Verpflegung war vorzüglich und die Mitarbeiter waren stets freundlich. Die Vespasian-Therme haben wir täglich genutzt. Ausflüge in die Berge haben wir aufgrund des regnerischen Wetters keine unternommen, stattdessen sind wir ins Elsass gefahren.

Dezember 2018

Thomas Knüpfer, 78224 Singen

Unser Aufenthalt im Fini-Resort ist Tipp-Topp gewesen. Wir haben jeden Tag die hauseigene Vespasian-Therme genutzt. Außerdem waren wir in der kleinen Stadt und haben auch die Burgruine besichtigt.

Dezember 2018

Franz Keller, 3800 Matten

Mit dem Fini-Resort sind wir voll und ganz zufrieden gewesen und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Die hauseigene Vespasian-Therme sagte uns zu, denn diese lädt zum Verweilen ein und das Bad in der großen Kupferwanne fanden wir richtig toll.

November 2018

Johann Hartung, 72622 Nürtingen

Im Fini-Resort sind wir gut untergebracht gewesen und die freundlichen Mitarbeiter haben uns mit vorzüglichen Speisen verwöhnt. Das Römische Paar Paradies sagte uns zu und wir wurden dabei gut betreut. Während unseres Aufenthaltes haben wir uns die Burgruine angesehen und dabei den wunderbaren Ausblick genossen. Die nähere Umgebung ebenso die kleine Stadt haben wir fußläufig erkundet.

Oktober 2018

Carmen Albrecht, 79102 Freiburg

Mit dem Fini-Resort sind wir zufrieden gewesen und die freundlichen Mitarbeiter haben uns rundum verwöhnt. Die attraktive, hoteleigene Vespasian-Therme haben wir dieses Mal nicht genutzt, da zu unserem Reisezeitpunkt das Wetter mitspielte und wir uns daraufhin lieber draußen aufhielten. Die Gratisfahrt mit dem lustigen Elektroesel haben wir versäumt. Während unseres Aufenthaltes haben wir den Berg in Blauen besichtigt, zudem den Aussichtsturm und uns zu guter Letzt die kleine, beschauliche Stadt Badenweiler angesehen.

Oktober 2018

Rudolf Wilkesmann, 79194 Gundelfingen

Die kulinarischen Themenabende waren an zwei Abenden nicht so gut. Besonders der Fisch war trocken. Das Frühstück war toll und die Vespasian-Therme, sowie die KONUS-Gästekarte haben wir gerne genutzt.

Oktober 2018

Nicole Hellstern, 71069 Sindelfingen

home keyboard_arrow_rightGästebewertungen